24. März 2017

Royals: Prinz George kommt in die Schule

London (dpa) - Auch für kleine Prinzen aus dem britischen Königshaus beginnt irgendwann der Ernst des Lebens. Prinz George, der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate, geht ab September in die Schule. Das hat der Kensington-Palast in London getwittert. Wie in Großbritannien üblich, wird George vier Jahre alt sein, wenn er in die erste Klasse kommt. Für den Dritten in der britischen Thronfolge wählten die Royals die private Thomas's School im Londoner Stadtteil Battersea. Das Viertel gilt als wohlhabend, aber nicht vornehm.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil