24. Mai 2012

Rückschlag für Oracle in Android-Prozess gegen Google

San Francisco (dpa) - Oracle droht eine schmerzhafte Niederlage in dem großen Prozess gegen Google wegen des Smartphone-Betriebssystems Android. Die Geschworenen in San Francisco stellten nach tagelangen Beratungen keine Verletzung von Oracle-Patenten durch Android fest. Das geht aus Gerichtsunterlagen hervor. Oracle kann damit die Milliarden-Schadenersatzforderungen vergessen. Oracle wirft Google vor, mit Android Patente und Urheberrechte für Java zu verletzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil