09. Mai 2012

Rückschlag in Athen: Koalition vorerst gescheitert

Athen (dpa) - Drei Anläufe sind schon gescheitert. Nun richten sich alle Hoffnungen auf den griechischen Staatspräsidenten. Er soll versuchen, dem Land doch noch zu einer tragfähigen Regierung zu verhelfen. Bundesbankpräsident Weidmann warnt Athen vor Vertragsbruch.

Evangelos Venizelos
Evangelos Venizelos steht vor schwierigen Gesprächen. Foto: Alkis Konstantinidis
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil