21. September 2013

Ruhani trifft Hollande am Rande der UN-Vollversammlung

New York (dpa) - Irans neuer Präsident Hassan Ruhani trifft sich am Rande der UN-Vollversammlung offenbar mit seinem französischen Kollegen François Hollande. Im Fokus des Gesprächs stünden die Syrien-Krise und das Atomprogramm der Islamischen Republik, hieß es im Twitter-Konto Ruhanis. Dort schreibt ein Vertrauter im Namen und mit der Genehmigung des iranischen Präsidenten Kurznachrichten. Weitere Angaben wurden nicht gemacht. Die UN-Vollversammlung beginnt am Dienstag in New York.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil