04. Februar 2013

Rumänischer Reisebus bei Regensburg verunglückt

Regensburg (dpa) - Bei einem Busunglück auf der Autobahn 3 nordwestlich von Regensburg ist am Morgen ein Mensch ums Leben gekommen. 15 weitere wurden verletzt. Der rumänische Bus mit insgesamt 29 Reisenden war bei Beratzhausen aus noch ungeklärter Ursache mit einem Sattelzug zusammengestoßen, wie ein Polizeisprecher sagte. Andere Fahrzeuge seien nicht beteiligt gewesen. Die Autobahn wurde nach dem Unfall in Richtung Nürnberg komplett gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil