30. Juli 2012

Russische Sängerin gewinnt Musikfestival «New Wave» in Lettland

Riga (dpa) - Die russische Sängerin Niloo hat das Musikfestival «New Wave» im lettischen Ostseebad Jurmala gewonnen. Die Nachwuchskünstlerin setzte sich bei dem im Fernsehen übertragenen russischen Pop-Contest im EU-Land Lettland gegen 15 Konkurrenten aus 14 Ländern durch. Der zweite Platz ging an den Italiener Costanzo del Pinto, Dritte wurde die Ukrainerin Maria Jaremtschuk. Mit dem Sieg bei dem bekanntesten Popfestival auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion sind 50 000 Euro Preisgeld verbunden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil