10. April 2012

Russland: Syrien hat Beweise für Truppenabzug vorgelegt

Moskau (dpa) - Syrien hat nach russischen Angaben Beweise vorgelegt, wonach die Führung in Damaskus mit der Umsetzung des Friedensplans begonnen hat. Allerdings könne der Plan von der syrischen Führung rascher umgesetzt werden, kritisierte der russische Außenminister Sergej Lawrow laut Interfax. Jetzt müssten auch die Regierungsgegner sofort die Gewalt einstellen. Beide Seiten müssen die Kämpfe nach dem vom UN-Sicherheitsrat abgesegneten Plan bis zum Donnerstag 06.00 Uhr Ortszeit eingestellt haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil