09. Mai 2012

Russland feiert «Tag des Sieges» mit Militärparade

Moskau (dpa) - Mit einer großen Militärparade auf dem Roten Platz in Moskau feiert Russland heute den 67. Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschland. Präsident Wladimir Putin nimmt zwei Tage nach der Amtseinführung erstmals wieder als Oberbefehlshaber der Armee die Parade ab. Dabei marschieren Tausende Soldaten mit schwerem Kriegsgerät vor dem Kreml auf. Die russische Truppe versteht die Waffenschau nicht zuletzt auch als Demonstration der Stärke. Mit etwa 27 Millionen Opfern hat die damalige Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg so schwere Verluste erlitten wie kein anderes Land.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil