19. April 2017

Russland lehnt Sanktionen gegen Nordkorea ab

Moskau (dpa) - Im Atomstreit mit Nordkorea hat sich Russland gegen neue internationale Sanktionen ausgesprochen. Russland sei nie ein Anhänger von Sanktionen gewesen, man halte dies für ein irrationales und aussichtsloses Vorgehen, sagte ein Kremlsprecher in Moskau. Stattdessen solle die internationale Gemeinschaft alle Seiten zur Zurückhaltung und Umsicht bewegen. Für Russland sei der Streit zwischen den USA und Nordkorea um neue Raketentests beunruhigend, weil Russland eine gemeinsame Grenze mit Nordkorea habe, betonte er.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil