08. Juni 2012

Russland trumpft zum EM-Start groß auf

Warschau (dpa) - Russland hat zum Auftakt der Fußball-EM groß aufgetrumpft. Die Sbornaja gewann mit 4:1 gegen Tschechien und setzte sich an die Tabellenspitze der Gruppe A. Vorher war Griechenland seinem Ruf als Überraschungsteam gerecht geworden und trotzte Gastgeber Polen ein 1:1 ab. Das DFB-Team traf inzwischen in der Ukraine ein, wo sie morgen gegen Portugal antritt. Personell kann der Bundestrainer aus dem Vollen schöpfen. Assistent Hansi Flick meldete auch den angeschlagenen Abwehrchef Per Mertesacker startklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil