11. Mai 2012

Russland und Kanada schlagen WM-Gastgeber

Stockholm (dpa) - Eishockey-Rekordweltmeister Russland hat sich mit einem Kantersieg über Gastgeber Schweden für das WM-Viertelfinale qualifiziert. Die russischen Superstars um NHL-Topscorer Jewgeni Malkin entzauberten das Drei-Kronen-Team im ausverkauften Stockholmer Globen mit 7:3. In der Gruppe A ist Olympiasieger Kanada das Viertelfinale nach einem 5:3 gegen Gastgeber Finnland nicht mehr zu nehmen. Die USA siegten knapp über Aufsteiger Kasachstan mit 3:2. In der deutschen Gruppe B gewann der zwölfmalige Weltmeister Tschechien souverän mit 6:0 gegen Aufsteiger Italien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil