21. August 2012

S-Bahn-Unglück in Berlin - Weiche defekt?

Berlin (dpa) - Ein Zug der krisengeplagten Berliner S-Bahn ist an einer Weichenanlage fast auf seiner vollen Länge entgleist. Sechs Menschen wurden verletzt, darunter der Zugführer. Der Unfall der S-Bahn mit sechs Wagen sei relativ glimpflich ausgegangen, sagte ein Feuerwehrsprecher: Rund 50 Passagiere blieben unverletzt. Es wurde vermutet, eine defekte oder falsch gestellte Weiche könnte das Unglück ausgelöst haben. Die Ursache blieb aber zunächst unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil