28. April 2012

SPD-Chef Gabriel fordert Politiker zu EM-Boykott in Ukraine auf

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat alle Politiker zu einem Boykott der Fußball-EM-Spiele in der Ukraine aufgefordert. Im Zweifel sollte man da nicht hinfahren, sagte er der «Bild am Sonntag». Die Politiker müssten aufpassen, dass sie nicht zu Claqueuren des Regimes werden. In den Stadien sitze man eventuell neben Gefängnisdirektoren und Geheimpolizisten. Gabriel lobte Bundespräsident Joachim Gauck, der wegen des Umgangs mit der ehemaligen Ministerpräsidentin Julia Timoschenko seinen Besuch in der Ukraine abgesagt hatte.

## Berichtigung - Im letzten Satz wurde ein Schreibfehler im Namen von Julia Timoschenko berichtigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil