27. November 2013

SPD-Unterhändler Lauterbach: «Das ist ein guter Vertrag»

Berlin (dpa) - Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sieht im schwarz-roten Koalitionsvertrag eine gute Grundlage für eine künftige Regierung. «Das ist ein guter Vertrag. Die sozialdemokratische Handschrift ist überall sichtbar», sagte Lauterbach im ZDF-«Morgenmagazin».

Lauterbach
Karl Lauterbach sieht im Vertrag durchgehend eine «sozialdemokratische Handschrift». Foto: Hannibal
dpa

Er äußerte sich zuversichtlich, dass die SPD-Mitglieder in der geplanten Befragung zustimmen werden. «Das wird ein sehr hartes Stück Arbeit werden. Es gibt viele Vorbehalte, auch zu Recht.» Der Basis müsse aber klar gemacht werden: «Wenn wir die Punkte nicht mittragen, dann fallen alle diese Verbesserungen weg.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil