27. September 2013

SPD-Vorstand für Mitgliederentscheid über große Koalition

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorstand hat sich für Sondierungsgespräche mit CDU und CSU über eine große Koalition ausgesprochen. Das 35-köpfige Gremium beschloss nach Angaben eines Parteisprechers zudem, die Mitglieder an der Entscheidung über einen Koalitionsvertrag zu beteiligen. Das Votum der Basis solle politisch verbindlich sein. In der Vorstandssitzung gab es keine Gegenstimmen und drei Enthaltungen. Zuvor hatte sich bereits die engere Parteiführung auf dieses Vorgehen geeinigt. Am Abend wird ein Parteikonvent mit rund 200 Delegierten darüber abstimmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil