28. September 2013

SPD nimmt Kurs auf Schwarz-Rot

Berlin (dpa) - Jetzt wird geredet: Nach dem Ja des SPD-Parteikonvents zu Koalitionsverhandlungen müssen Union und SPD überlegen, was sie der anderen Seite abtrotzen wollen. Die SPD will sich auf keinen Fall billig verkaufen - denn die Stimmung gegen eine große Koalition ist in der Partei weiter stark. Und am Ende entscheiden die 470 000 SPD-Mitglieder.

Merkel und Gabriel
Angela Merkel unterhält sich im Bundestag mit dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel. Foto: Kay Nietfeld/Archiv
dpa

SPD-Satzung, §13 und 14

Beschluss SPD-Landesvorstand NRW

SPD-Wahlprogramm

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil