12. Juli 2012

SPD signalisiert Spanien-Zustimmung

Berlin (dpa) - Die SPD-Bundestagsfraktion wird offenbar den Hilfen für spanische Banken in Höhe von zunächst rund 30 Milliarden Euro zustimmen. Die Brüsseler Verhandlungen hätten harte Bedingungen für Spanien und die angeschlagenen Banken ergeben, sagte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann «Spiegel online». Das sei gut, denn die Belastungen für die deutschen Steuerzahler sollten möglichst gering bleiben. Der Bundestag kommt in einer Woche zu einer Sondersitzung zusammen. Angela Merkel müsse aber unabhängig von der SPD-Entscheidung die eigene Kanzlermehrheit schaffen, so Oppermann.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil