01. Februar 2013

SPD und Grüne in Niedersachsen starten in erste Koalitionsrunde

Hannover (dpa) - Knapp zwei Wochen nach der Landtagswahl haben SPD und Grüne in Niedersachsen ihre Koalitionsgespräche aufgenommen. «Wir gehen harmonisch rein und harmonisch raus», sagte der designierte SPD-Ministerpräsident Stephan Weil. Er erwarte keine großen Probleme. Bei der Wahl hatte Rot-Grün sich mit einem Landtagsmandat Mehrheit gegen die bisher regierende Koalition von CDU und FDP durchgesetzt. Die Koalitionsgespräche sollen bis zum 10. Februar abgeschlossen sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil