16. Februar 2013

SPD und Grüne in Niedersachsen stimmen über Koalitionsvertrag ab

Hannover (dpa) - Vier Wochen nach der Landtagswahl wollen SPD und Grüne in Niedersachsen heute letzte Weichen für die Bildung einer gemeinsamen Regierung stellen. Die Delegierten beider Bündnispartner stimmen auf Parteitagen in Hannover über den Koalitionsvertrag ab. Dieser bildet die Basis für die geplanten fünf gemeinsamen Regierungsjahre. Es werden zwar lebhafte Diskussionen erwartet, jedoch keine grundsätzlichen Bedenken. Bei den Grünen dürfte es außerdem eine Debatte darüber geben, ob die künftigen Minister ihr Landtagsmandat behalten sollen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil