18. Februar 2013

SPD und Grüne unterzeichnen Koalitionsvertrag in Hannover

Hannover (dpa) - Vier Wochen nach der niedersächsischen Landtagswahl unterzeichnen SPD und Grüne heute in Hannover ihren Koalitionsvertrag. Am Wochenende hatten die Delegierten beider Parteien das Vertragswerk jeweils einstimmig gebilligt. Morgen soll dann der bisherige hannoversche Oberbürgermeister Stephan Weil von der SPD zum neuen Regierungschef gewählt und die schwarz-gelbe Landesregierung unter Ministerpräsident David McAllister abgelöst werden. Rot-Grün hat eine hauchdünne Mehrheit von einem Mandat.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil