07. Mai 2012

SPD will «Dänen-Ampel» in Schleswig-Holstein

Kiel (dpa) - Schwarz-Gelb ist in Kiel abgewählt, Rot-Grün unmöglich. Wie also geht es nach der Landtagswahl weiter? Die SPD will die «Dänen-Ampel» mit Grünen und SSW eingehen - auch wenn sie nur eine Stimme Mehrheit hat.

Spitzenkandidaten
Nachdenken nach der Wahl: Die Spitzenkandidaten von CDU und SPD, Jost de Jager und Torsten Albig. Foto: Daniel Reinhardt
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil