10. Mai 2012

Sacha Baron Cohens großer Auftritt: Weltpremiere von «Der Diktator»

London (dpa) - Er liebt den großen und schrägen Auftritt, und für die Weltpremiere seines neuen Films «Der Diktator» fuhr der Komiker Sacha Baron Cohen dementsprechend schwere Geschütze auf: Mit goldenem Jeep, Lamborghini-Cabrio und unechten Waffen fuhr er in London vor. Hunderte Fans, die auf ihn warteten, durften die Rolle des jubelnden und Fähnchen schwenkenden Volkes übernehmen. In seiner jüngsten Komödie mimt Cohen den General-Admiral Aladeen. Mit Vollbart und operettenhafter Uniform nimmt er Diktatoren aufs Korn - und überschreitet dabei gewohnt souverän Geschmacksgrenzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil