20. Juni 2012

Samaras als neuer Ministerpräsident Griechenlands vereidigt

Athen (dpa) - Der Chef der konservativen griechischen Partei Nea Dimokratia, Antonis Samaras, ist als neuer Regierungschef Griechenlands vereidigt worden. Staatspräsident Karolos Papoulias, wünschte Samaras viel Erfolg. Die Zusammensetzung des Kabinetts soll am Abend oder spätestens morgen Vormittag bekanntgegeben werden. Die Regierung unter Samaras wird von den Konservativen, den Sozialisten und der kleinen Partei Demokratische Linke unterstützt. Sie hat insgesamt 179 Abgeordnete im 300-köpfigen Parlament.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil