24. August 2012

Samaras wirbt bei Merkel um Spar-Aufschub1

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung demonstriert Härte im Ringen um den griechischen Sparkurs. Unmittelbar vor dem Besuch des Athener Ministerpräsidenten Antonis Samaras in Berlin lehnten führende Koalitionspolitiker eine Lockerung der Reformauflagen für das pleitebedrohte Land erneut ab. Weder in der Zeit noch in der inhaltlichen Position kann nachverhandelt werden, sagte Fraktionschef Volker Kauder im ZDF. Der griechische Regierungschef will heute bei Kanzlerin Angela Merkel um einen Aufschub bei den Sparvorgaben für sein krisengeschütteltes Land bitten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil