02. Mai 2012

Samuel Koch stürmt Spitze der Sachbuch-Charts

Baden-Baden (dpa) - Rund eineinhalb Jahre sind vergangen, seit Samuel Koch bei «Wetten, dass..?» tragisch verunglückte. Die Biografie des ehemaligen Kunstturners stürmte jetzt in den Sachbuch-Charts von media control direkt an die Spitze. Mit Co-Autor Christoph Fasel schildert der 24-Jährige in «Samuel Koch - Zwei Leben» eindrucksvoll, wie er mit seinem Schicksal umgeht. Ein ähnliches Schicksal teilt der Franzose Philippe Pozzo di Borgo: Er ist seit einem Absturz mit dem Gleitschirm querschnittsgelähmt. Seine Autobiographie «Ziemlich beste Freunde» - rutscht auf Platz zwei.

dpa na

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil