28. Dezember 2012

Sattelzug kippt auf Auto - Frauen im Wagen überleben

Aurich (dpa) - Ein 40-Tonner hat das Auto zweier Frauen in Ostfriesland unter sich begraben - die beiden Seniorinnen überlebten den Unfall wie durch ein Wunder unverletzt. «Die beiden Frauen werden heute Abend nach ihren eigenen Worten ihren zweiten Geburtstag feiern», sagte eine Polizeisprecherin. Der Unfall geschah, als ein der Lastzug bei Emden ins Schlingern geriet. Der Lastwagen stellte sich quer zur Straße und kippte auf das Auto. Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin stiegen dennoch völlig unverletzt aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil