14. Juli 2012

Schäuble: Euro-Problematik ist schwer zu erklären

Berlin (dpa) - Ähnlich wie Bundespräsident Joachim Gauck hält es auch Finanzminister Wolfgang Schäuble für wichtig, den Bürgern die Maßnahmen zur Euro-Rettung umfassend zu erklären. Das sei sehr wichtig, aber auch schwierig, sagte Schäuble der «Mittelbayerischen Zeitung». Beim Thema Europa fehle vielen der direkte emotionale Bezug. Bundespräsident Gauck hatte am vergangenen Sonntag an Kanzlerin Angela Merkel appelliert, die umstrittenen Maßnahmen zur Euro-Rettung besser zu erklären.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil