20. Mai 2016

Schäuble für Steuersenkungen nach 2017: Mittlere Einkommen entlasten

Sendai (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich für Steuerentlastungen nach dem Jahr 2017 ausgesprochen. Natürlich könne in den nächsten Jahren der Spielraum genutzt werden, um etwa die zu hohe Besteuerung insbesondere der mittleren Einkommen zusammen mit den Sozialabgaben zu senken. Das sagte Schäuble am Rande des G7-Finanzministertreffens im japanischen Sendai. International werde oft die relativ hohe Steuerrate in Deutschland kritisiert. Das könne man korrigieren. Man habe ja den Spielraum für die nächsten Jahre, sagte Schäuble weiter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil