25. März 2013

Schäuble informiert Fraktionen über Zypern-Rettungspakt

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Morgen die Bundestagsfraktionen über das Rettungspaket für Zypern informiert. Dazu gab es in Berlin eine Telefonkonferenz. Die Regierung geht nach wie vor davon aus, dass der Bundestag Mitte April über die Notkredite aus dem Euro-Rettungsfonds abstimmen soll. Nach langen Verhandlungen haben die Eurostaaten und Weltwährungsfonds in der Nacht Zypern vor dem Bankrott bewahrt. Sie einigten sich mit der zyprischen Regierung auf ein Hilfsprogramm von 10 Milliarden Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil