12. August 2018

Schalke 04 verlängert Vertrag mit Trainer Tedesco bis 2022

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 plant in der Fußball-Bundesliga langfristig mit Domenico Tedesco. Der Verein hat die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem Cheftrainer bis zum 30. Juni 2022 bekanntgegeben. Der ursprüngliche Vertrag war bis Juni 2019 gültig. Tedesco war vor der vergangenen Saison von Erzgebirge Aue nach Schalke gewechselt und hatte den Revierclub in seinem ersten Jahr als Bundesliga-Coach zur Vizemeisterschaft und somit in die Champions League geführt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil