11. April 2014

Schalke festigt Platz drei: 2:0 gegen Frankfurt

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat einen weiteren großen Schritt Richtung Champions League gemacht. Die Königsblauen schlugen Eintracht Frankfurt mit 2:0 und festigten ihren dritten Tabellenplatz. Max Meyer erzielte in der 59. Minute die Führung, kurz vor dem Abpfiff traf Jefferson Farfan per Freistoß zum Endstand. Die Schalker sind seit dem 26. Oktober 2013 ohne Heimpleite in der Bundesliga. Die Frankfurter blieben trotz der Niederlage vorerst auf dem elften Tabellenplatz, dürften aber nicht mehr abstiegsgefährdet sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil