06. November 2012

Schalke nach 2:2 gegen Arsenal auf Kurs Richtung Achtelfinale

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hält trotz eines unnötigen Punktverlusts gegen den FC Arsenal weiter Kurs auf das Achtelfinale in der Champions League. Der Bundesligist trennte sich vom Club um die Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker mit 2:2 und verteidigte den Spitzenplatz der Gruppe B. Mesut Özil brachte Borussia Dortmund um den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Er rettete Real Madrid mit seinem Freistoßtor in der 89. Minute ein 2:2.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil