24. Mai 2016

Schalke offenbar kurz vor der Verpflichtung von Trainer Weinzierl

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Trainer Markus Weinzierl. Laut Informationen der «Bild»-Zeitung könnte der Wechsel des 41-Jährigen vom Bundesligakonkurrenten FC Augsburg zum Revierclub noch heute perfekt gemacht und Weinzierl bereits morgen offiziell vorgestellt worden. Schalke wollte das auf dpa-Anfrage weder bestätigen noch dementieren. Weinzierl, der in Augsburg noch einen Vertrag bis 2019 hat, wird seit Wochen als Nachfolger von André Breitenreiter gehandelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil