03. Oktober 2012

Schalkes Jungstar Draxler zieht sich Bruch des Unterarms zu

Gelsenkirchen (dpa) - Jungstar Julian Draxler vom FC Schalke 04 hat sich beim 2:2 gegen Montpellier den linken Unterarm gebrochen und droht mehrere Wochen auszufallen. Der 19-Jährige erzielte im zweiten Gruppenspiel am Abend seinen ersten Treffer in der Champions League und holte mit einem Solo den Elfmeter heraus, den Klaas Jan Huntelaar zum 2:1 für S04 verwandelte. Bei dieser Aktion verletzte sich Draxler so schwer, dass er sofort ins Krankenhaus musste. Sein Gegenspieler Garry Bocaly sah für das Foul die Rote Karte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil