22. Oktober 2012

Schießerei in Wellness-Zentrum in Wisconsin - Vier Tote

Washington (dpa) - Ein 45-Jähriger hat in einem Wellness-Zentrum im US-Staat Wisconsin drei Menschen erschossen und vier weitere verletzt. Danach tötete er sich anscheinend selbst, wie der Sender CNN unter Berufung auf den zuständigen Polizeichef in Brookfield, berichtet. Demnach wurde die Leiche in einem hinteren Zimmer des Salons entdeckt. Es gebe keinen weiteren Tatverdächtigen, wurde die Polizei zitiert. Nach Angaben des Senders sagte ein weiterer Polizeivertreter, die Untersuchungen konzentrierten sich auf einen familiären Disput als Hintergrund des Verbrechens.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil