20. November 2016

Schiffskollision vor Südengland

Dover (dpa) - Ein Frachtschiff ist vor der Küste Südenglands mit einem Lastkahn zusammengestoßen und droht zu sinken. Retter der Küstenwache und Seenotrettung versuchten, die Besatzung des Schiffes sicher an Land zu bringen, berichtet die BBC. Der etwa 200 Meter lange Frachter laufe mit Wasser voll. Er war in der Nähe von Dover mit dem Lastkahn kollidiert, der Steine geladen hatte. Derzeit fegt der Sturm «Angus» über den Süden Großbritanniens hinweg. Die Behörden warnen vor Überschwemmungen und starken Windböen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil