09. Dezember 2017

Schnee und Glätte verursachen Unfälle und Staus

Berlin (dpa) - Ein Wintereinbruch in weiten Teilen Deutschlands hat zu zahlreichen Verkehrsunfällen geführt. Zumeist blieb es zunächst bei Blechschäden, es gab aber auch mindestens zwei Schwerverletzte. Im Autobahnkreuz Breitscheid in der Nähe von Düsseldorf stellte sich laut Polizei in den frühen Morgenstunden ein Lastwagen quer und blieb stecken. Die Autobahn 3 wurde teilweise gesperrt. In Freiberg bei Dresden wurden auf der Bundesstraße 101 zwei Menschen in einem Auto schwer verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil