19. Februar 2015

Schneechaos in Istanbul - Hunderte Flüge gestrichen

Istanbul (dpa) - Tagelanger dichter Schneefall mit Gewittern und Stürmen hat in der türkischen Millionenmetropole Istanbul zu Chaos geführt. Die Schulen blieben geschlossen. Turkish Airlines strich mehr als 350 Flüge von und nach Istanbul, wie die Fluglinie auf ihrer Homepage bekanntgab. Im Straßenverkehr führten die schweren Niederschläge zu chaotischen Zuständen mit Hunderten Unfällen. Die Nachrichtenagentur DHA meldete, seit 28 Jahren sei nicht mehr so viel Schnee in Istanbul gefallen wie in den vergangenen Tagen. Im Westen der Stadt seien bis zu 70 Zentimeter Schnee verzeichnet worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil