10. November 2013

Schneefälle verursachen im Hochschwarzwald Verkehrschaos

Freiburg (dpa) - Mit den ersten größeren Schneefällen in dieser Saison im Schwarzwald sind viele Autofahrer nicht zurecht gekommen. Auf mit Schnee bedeckten Fahrbahnen gab es Unfälle und Behinderungen. Meist blieb es bei Blechschäden. Viele Autofahrer waren mit Sommerreifen unterwegs. Bei Lenzkirch im Hochschwarzwald kam ein Linienbus wegen Schneeglätte von der Straße ab. Der Fahrer und drei Fahrgäste konnten den Bus nicht verlassen, da sich die Türen nicht öffnen ließen. Experten des Winterdienstes befreiten die Insassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil