28. Juli 2017

Schnelles Internetsurfen in Flugzeugen bald Standard

Berlin (dpa) - Schnelles Internet im Flugzeug soll in wenigen Jahren zum Standard gehören. «Zur Mitte des nächsten Jahrzehnts werden 25 000 Passagierflugzeuge mit ständiger Internetverbindung unterwegs sein», sagte der Vorstandsvorsitzende des britischen Satellitenbetreibers Inmarsat, Rupert Pearce, der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Fluggesellschaften würden dann nicht mehr ohne Netzzugang fliegen, weil sonst Passagiere zu anderen Gesellschaften abwanderten. Pearce fügte hinzu: «Dieses Jahr ist der letzte Sommer, in dem Reisende ohne Internet an Bord in den Urlaub fliegen.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil