01. Mai 2012

Schröder spricht Piraten Regierungsfähigkeit ab

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Kristina Schröder hält die Piratenpartei nicht für regierungsfähig. Wer keine Meinung zur europäischen Finanzpolitik oder zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr habe, sei nicht in der Lage, dieses Land mitzuregieren. Das sagte Schröder der «Passauer Neuen Presse». Sie erkenne bei den Piraten aber einige durchaus interessante Ansätze. Die Partenpartei ist seit Monaten im Umfrage-Höhenflug. Eine Emnid-Umfrage im Auftrag der «Bild am Sonntag» etwa sah die Piraten vor wenigen Tagen bundesweit bei 11 Prozent.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil