17. April 2012

Schünemann: Pakt gegen Salafismus in Deutschland schnüren

Berlin (dpa) - Die kostenlose Koran-Verteilaktion soll nach dem Willen des niedersächsischen Innenministers Uwe Schünemann bei der Islamkonferenz zur Sprache kommen. «Wir brauchen einen Pakt gegen den Salafismus in Deutschland», sagte Schünemann der «Rheinischen Post». Deshalb habe er Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich gebeten, die Koran-Aktion auf die Tagesordnung der Konferenz an diesem Donnerstag zu setzen. Am Wochenende hatten Salafisten, die vom Verfassungsschutz als radikal-islamisch eingestuft werden, wieder in mehreren deutschen Städten Koran-Ausgaben kostenlos an Interessierte verteilt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil