15. November 2016

Schüsse am Flughafen von Oklahoma City - Gebäude gesperrt

Oklahoma (dpa) - Am Flughafen der US-Großstadt Oklahoma City sind Schüsse gefallen. Die Polizei erklärte bei Twitter, dass ein Mensch getroffen wurde. Zu seinem Zustand wurde noch nichts bekannt. Nach Angaben eines Sprechers fielen die Schüsse auf einem Parkplatz. Der Flughafen wurde abgeriegelt. Die Polizei rief Menschen im Gebäude dazu auf, Schutz zu suchen. Die näheren Hintergründe sind noch unklar. Der «Will Rogers World Airport» liegt etwa acht Kilometer von der Stadt entfernt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil