17. Oktober 2012

Schüsse in Juweliergeschäft - Zwei Frauen schwer verletzt

Wuppertal (dpa) - In einem Juweliergeschäft in Wuppertal sind zwei Frauen durch Schüsse schwer verletzt worden. Zwei Männer seien anschließend in einem Auto geflohen, sagte ein Polizeisprecher. Nach den Unbekannten werde gefahndet. Ob die Frauen Angestellte in dem Geschäft waren, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil