17. Juli 2012

Schuldenkrise schlägt europäischen Verbrauchern auf die Stimmung

Nürnberg (dpa) - Die Euro-Schuldenkrise trübt die Stimmung der Verbraucher in der EU. Allerdings unterschiedlich stark - je nachdem, wie heftig die einzelnen Länder von den Turbulenzen bislang betroffen sind. Vor allem Griechenland, Spanien und Italien hätten im zweiten Quartal mit einem schlechten Konsumklima zu kämpfen gehabt, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK mit. Insgesamt habe sich die Stimmung in Europa weiterhin gedämpft gezeigt. Das gelte für nahezu alle Länder, mit Ausnahme von Deutschland und mit Abstrichen auch Österreich, sagte der GfK-Experte Rolf Bürkl der dpa.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil