24. Mai 2012

Schuldenkrise verdirbt Unternehmen die Stimmung

München (dpa) - Die wieder aufgeflammte Euro-Schuldenkrise hat der Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Mai einen unerwartet kräftigen Dämpfer verpasst. Der ifo-Geschäftsklimaindex fiel überraschend auf den tiefsten Stand seit einem halben Jahr. Volkswirte erwarten zwar gebremstes Wachstum, aber keinen Absturz. Noch zu Jahresbeginn hatten kauflustige Verbraucher und die starke Exportindustrie Europas Konjunkturlokomotive Deutschland wieder in Fahrt gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil