30. Dezember 2013

Schumacher nach Ski-Unfall in «kritischem Zustand»

Grenoble (dpa) - Bangen um Michael Schumacher: Der Formel-1-Rekordweltmeister hat sich bei einem Skiunfall in den französischen Alpen schwer am Kopf verletzt. Er wurde in eine Klinik nach Grenoble gebracht und dort notoperiert. Sein Zustand wird weiter als kritisch bezeichnet. Nach Angaben der Klinik erlitt Schumacher ein «Kopftrauma mit Koma». Eine Korrespondentin des TV-Senders BFMTV berichtete, Schumacher schwebe in Lebensgefahr. Vor dem Krankenhaus wurden Absperrungen aufgebaut, immer mehr Schumacher-Fans waren im Verlauf des Tages dorthin geströmt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil