07. April 2014

Schwache US-Börsen drücken deutschen Aktienmarkt tief ins Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen um die jüngste Kursschwäche an den US-Börsen haben den deutschen Aktienmarkt heute kräftig ins Minus gedrückt. Nach seinem positiven Trend in den vergangenen Wochen büßte der Dax zum Wochenauftakt 1,91 Prozent auf 9510,85 Punkte ein. Für den MDax ging es um 1,38 Prozent auf 16 482,83 Punkte nach unten, der TecDax sackte um 2,97 Prozent auf 1236,08 Punkte ab. Der Kurs des Euro stieg auf 1,3744 US-Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil