27. Mai 2012

Schweden gewinnt Song Contest - politische Botschaft aus Deutschland

Baku (dpa) - Schweden hat zum fünften Mal den Eurovision Song Contest gewonnen. Die Sängerin Loreen landete im Finale deutlich vor der Konkurrenz. Der deutsche Teilnehmer Roman Lob kam auf Rang acht. Die deutsche Jury-Chefin Anke Engelke glänzte bei ihrem Kurzauftritt zur Punktevergabe mit deutlichen, aber charmant verpackten Worten an die Adresse der autoritären Führung Aserbaidschans. Es habe ja niemand für sein eigenes Land abstimmen können, sagte Engelke. Aber es sei gut, abzustimmen, und es sei gut, eine Wahl zu haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil