07. April 2017

Schweden verstärkt nach Terroranschlag Grenzkontrollen

Stockholm (dpa) - Die schwedische Regierung will nach dem Terroranschlag in Stockholm an den Grenzen des Landes zehn Tage lang alle Ausreisenden kontrollieren. «Wir haben heute Abend beschlossen, die Grenzkontrollen zu verstärken», sagte Ministerpräsident Stefan Löfven. «Ihr könnt nicht über unser Leben bestimmen. Ihr werdet niemals gewinnen», sagte er an Terroristen gerichtet. Schwedens Innenminister Anders Ygeman sagte dem schwedischen Rundfunk, die vollständigen Kontrollen an den äußeren Grenzen könnten nach Ablauf der zehn Tage um weitere 20 Tage verlängert werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Aktuelle Wahlausgabe 2017

Am Wahlabend gingen die Ergebnisse der Gemeinden teilweise sehr spät ein. Deshalb verzögerte sich die Herstellung der gedruckten Ausgabe unserer Zeitungen stark. Wir bitten unsere Leserinnen und Leser die verspätete Zeitungszustellung zu entschuldigen. Hier finden Sie die aktuelle Wahlausgabe zum Nachlesen.

Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil